Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinfo

für die Lieferung von E-Books über den Online-Shop des Mühlbeyer Filmbuchverlages.

1. GELTUNGSBEREICH
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen von Verbrauchern und anderen Endabnehmern, die unsere Produkte über unseren Onlineshop beziehen. Verbraucher ist nach §13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind im Internet unter www.muehlbeyer-verlag.de/AGB.html einzusehen und können jederzeit ausgedruckt werden.

2. VERTRAGSPARTNER
Anbieter dieses Onlineshops und Ihr Vertragspartner ist
Mühlbeyer Filmbuchverlag
Inh. Harald Mühlbeyer
Frankenstraße 21a
67227 Frankenthal
Tel.: +49 (0)6233 459 31 68
E-Mail: info@muehlbeyer-verlag.de
Ust.ID: DE 288198463

Die vorgenannten Angaben stimmen mit unserer ladungsfähigen Anschrift überein.
Liefergebiet des Onlineshops ist die Bundesrepublik Deutschland.

Sofern Sie sich für gedruckte Bücher interessieren, die auf dieser Seite angezeigt sind, haben Sie die Möglichkeit, diese unter anderem über amazon.de zu kaufen. Um dorthin zu gelangen, können Sie die entsprechenden Links auf unseren Seiten betätigen. Da wir in diesem Fall nicht Verkäufer sind, gelten ausschließlich die Vertragsbedingungen von amazon.de.

3. INFORMATIONEN ZUM VERTRAGSABSCHLUSS UND ZUR BESTELLUNG
Diese AGB gelten nur bei Bestellungen von E-Book-Dateien über den Onlineshop des Mühlbeyer Filmbuchverlages. Bestellungen von gedruckten Büchern sind auf das Angebot von amazon.de verlinkt und erfolgen auf der Seite und nach den Bedingungen von amazon.de. Der Verlag tritt nicht als Verkäufer der Print-Bücher auf.

Die Produktdarstellungen in unserem Online-Shop dienen lediglich Ihrer Information und stellen noch kein rechtlich verbindliches Angebot dar. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Ihre Bestellung wird dadurch ausgelöst, dass Sie die Produkte in den Warenkorb legen und auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ klicken. Bitte beachten Sie die aufgelisteten Merkmale der Produkte, die beim Bestellvorgang aufgelistet werden. Achten Sie insbesondere darauf, die für Ihren Reader passende E-Book-Datei zu bestellen.

Unmittelbar nach Zugang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns per Mail eine Bestellbestätigung. Mit dieser Bestätigung kommt der Vertrag zustande. Nach Zahlungseingang und interner Bearbeitung senden wir Ihnen eine separate E-Mail mit der Rechnung sowie mit Informationen zum Download Ihrer bestellten E-Book-Dateien. Sie können sich im Fall des Verlustes der bestellten E-Book-Dateien über Ihren Nutzeraccount die Dateien zwei weitere Male (insgesamt also drei Mal) herunterladen. Zusammen mit der automatisch übermittelten Bestellbestätigung übersenden wir Ihnen Ihre Bestelldaten sowie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich der gesetzlichen Verbraucherinformationen als anhängende PDF-Datei. Wir empfehlen, das Dokument auszudrucken und aufzubewahren. Der Vertragstext, insbesondere die Bestellung und unsere Annahmeerklärung, werden von uns intern elektronisch gespeichert. Sie erhalten Zugang zu den gespeicherten Dokumenten, indem Sie sich in Ihren Nutzeraccount einloggen und auf „Bestellungen“ klicken. 

Unsere Angebote sind in deutscher Sprache gehalten. Verträge werden in deutscher Sprache geschlossen.

4. UMFANG DER NUTZUNGSRECHTE
Sie erwerben mit dem Abschluss des Vertrages Nutzungsrechte an den bestellten E-Book-Dateien ohne zeitliche Beschränkung ausschließlich zum persönlichen Gebrauch. Die Nutzungsrechte beinhalten das Recht, die E-Book-Inhalte zu lesen und sie für den Privatgebrauch zu kopieren. Die Nutzungsrechte beinhalten nicht das Recht auf Weitergabe oder Weiterverkauf von Kopien oder auf das Ausdrucken von Inhalten und sind nicht übertragbar. Insbesondere ist gemäß Urheberrechtsgesetz nicht gestattet, die Daten in irgendeiner Weise zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, die Dateien für Dritte zu kopieren, sie öffentlich, beispielsweise im Internet oder in anderen Netzwerken, entgeltlich oder unentgeltlich verfügbar zu machen, sie weiterzuleiten, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen.

5. DRM / WASSERZEICHEN

Die über den Onlineshop erhaltenen E-Books sind sichtbar und unsichtbar mit personalisierten Wasserzeichen versehen, die Name und E-Mail-Adresse des Bestellers, die Bestellnummer sowie Datum und Uhrzeit der Bestellung enthalten. Dadurch sind die Dateien gegebenenfalls bis zum Besteller zurückverfolgbar. Die E-Books unterliegen dem Urheberrecht, eine Verbreitung ist nicht gestattet!

6. FUNKTIONSWEISE DIGITALER INHALTE
Die E-Books werden von uns wahlweise in den Formaten EPUB, Mobipocket und PDF geliefert. Sie wählen vor der Einleitung des Bestellvorgangs das Dateiformat.

EPUB-Dateien sind auf den meisten Readern lesbar, allerdings nicht auf Kindle-Geräten von Amazon. Wenn Sie ein Kindle-Gerät besitzen, achten Sie bitte darauf, Mobipocket-Dateien zu bestellen. PDF-Dateien sind ebenfalls auf den meisten E-Book-Readern lesbar. Sie benötigen dafür den Adobe Reader, der auf den meisten E-Book-Geräten installiert ist. Für Tablets, Laptops, PCs usw. gibt es spezielle Lesesoftware für EPUB-, Mobipocket- und PDF-Dateien; für EPUB-Dateien zum Beispiel Adobe Digital Editions, für PDF den Adobe Reader, für Mobipocket-Dateien beispielsweise den Kindle für PC, für Mac etc.

Für Informationen zu Ihrem Lesegerät informieren Sie sich bitte beim Hersteller.

7. WIDERRUFSRECHT 

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mühlbeyer Filmbuchverlag, Frankenstraße 21a, 67227 Frankenthal, Tel.: +49 (0)6233 459 31 68, E-Mail: info@muehlbeyer-verlag.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Musterwiderrufsformular verwenden, das aber nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; auf keinen Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Bitte beachten Sie folgenden ergänzenden Hinweis zur Lieferung digitaler Inhalte:

Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn wir mit Ihrer Zustimmung vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben und wir Sie vorher ausdrücklich auf diese Rechtsfolge hingewiesen haben. Sie erhalten die entsprechenden Hinweise ausdrücklich im Rahmen des Bestellvorgangs.

Ihnen ist bekannt, dass Sie durch die Zustimmung zu diesem Hinweis im Rahmen des Bestellvorgangs mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.

8. PREISE
Die auf unseren Produktseiten genannten Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

9. VERSANDKOSTEN 

Bestellungen sind im Onlineshop versandkostenfrei. Eventuelle Kosten für die Internetverbindung, die zur Bestellung und zum Download beim Provider anfallen, sind vom Besteller zu tragen. Bestellungen mit Lieferanschrift im Ausland nehmen wir über unseren Shop zurzeit nicht an und führen solche Bestellungen auch nicht aus. Im Übrigen wird Ihnen die Versandkostenfreiheit auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellübersichtsseite noch einmal deutlich mitgeteilt.

10. LIEFERUNG DER DIGITALEN INHALTE
Die Lieferung der Downloadlinks erfolgt an die vom Besteller angegebene E-Mail-Adresse. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang durch eine separate Mail, die die Rechnung sowie Informationen zum Download der E-Book-Datei(en) erhält. Die Dateien können Sie durch Einloggen in Ihren Account herunterladen.

E-Book-Dateien, die über den Shop des Mühlbeyer Filmbuchverlages heruntergeladen wurden, können vom Besteller – etwa im Fall eines Datenverlustes – insgesamt dreimal heruntergeladen werden. Innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren nach Bestellung erfolgt der erneute Download über das Einloggen in den Nutzeraccount des Onlineshops. Nach diesem Zeitraum von zwei Jahren muss sich der Kunde beispielsweise per E-Mail an den Verlag wenden, der – sofern das Limit von dreimaligem Download noch nicht erreicht wurde und gegebenenfalls gegen Nachweis der ursprünglichen Bestellung – die Dateien erneut zur Verfügung stellt. Der Verlag kann gegebenenfalls für die erneute Bereitstellung der Downloads eine geringe Bearbeitungsgebühr verlangen. Dies ist eine freiwillige Serviceleistung des Verlags, deren Ausführung im Ermessen des Verlags liegt. Eine Garantie für die erneute Bereitstellung der Downloaddateien besteht nicht.

11. LIEFERGEBIET
Liefergebiet des Onlineshops ist die Bundesrepublik Deutschland. Bei Ihrer Registrierung im Onlineshop geben Sie verbindlich das Land, in dem Ihr Wohnsitz liegt, an.

12. ZAHLUNG
Der Kunde hat folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Überweisung, Zahlungsdienstleister (PayPal).
Überweisung: Der Rechnungsbetrag ist nach Bestellung vorab auf das beim Bestellprozess und in der E-Mail mit der Bestellbestätigung angegebene Konto zu überweisen. Nach Zahlungseingang wird die Rechnung, die alle Angaben der Bestellung enthält, per E-Mail zusammen mit Angaben über den Download der bestellten E-Book-Datei(en) an den Kunden verschickt.
PayPal: Bei Verwendung eines Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter; der Rechnungsbetrag wird direkt während des Bestellvorgangs beglichen. Direkt nach Bestellung und Bezahlung erhalten Sie eine E-Mail mit der Rechnung und Informationen zum Download der bestellten E-Book-Datei(en). Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

13. GEWÄHRLEISTUNG
Im Falle von Mängeln der Produkte oder sonstigen Pflichtverletzungen stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften zu. Es gelten die kaufrechtlichen Vorschriften (§ 433ff BGB) analog.
Bitte achten Sie darauf, eine für Ihren Reader lesbare E-Book-Datei zu bestellen – Kindle-Geräte können nur Mobipocket-Dateien anzeigen!

 

Link zur Online-Streitschlichtungsplattform (OS-Plattform):

 

Wir weisen darauf hin, dass die EU-Kommission unter http://ec.europa.eu/consumers/odr eine Online- Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung bereitstellt.

Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@muehlbeyer-verlag.de

14. REKLAMATIONEN

Reklamationen, aber auch Lob und Anregungen nehmen wir unter der unter Ziffer 2 angegebenen Adresse und unter info@muehlbeyer-verlag.de entgegen.

 

15. RECHTSWAHL UND GERICHTSSTAND
Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters in Frankenthal, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.