Peter Vogl

Peter Vogl, Jahrgang 1984, ist fanatischer Popkultur-Aficionado, Filmexperte und Entertainer. Er hat Drehbücher, Comedy und Videos produziert. Nach einem Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft legte er mit seinem Erstlingswerk "Hollywood Justice – Selbstjustiz im amerikanischen Film 1915 - 2015" eine historische Abhandlung und Analyse amerikanischer Selbstjustizfilme vor – das Buch ist 2016 im Mühlbeyer Filmbuchverlag erschienen. Frei von wissenschaftlichen Ansprüchen und Regeln des guten Geschmacks folgte 2018 der einzigartige Streifzug durch die Welt der filmischen Untiefen "Das große Buch des kleinen Horrors".

Zurück